Le contenu de cette page nécessite une version plus récente d’Adobe Flash Player.

Obtenir le lecteur Adobe Flash

FOTO GALERIE
Ars Ars
In den Türen von Lyon (in 30 Km) kann der Besucher den von heiligem Jean-Marie Vianney gelassenen Spuren während seiner Mission von Pfarrer bis 1859 Ars-sur-Formans folgen. Seit seinem Tod hat das Heiligtum von Ars für Mission, die Pilger zu empfangen und den Heiligen Pfarrer, den Chef aller Pfarrer der Welt bekannt zu machen.
Chartres Chartres
Stadt, wo ein mächtiger Glaubenschwung eine wunderbare Kathedrale, eine echte Glas- und Steinbibel erbaut hat, die im Welterbe der UNESCO eingeschrieben ist. In diesem Heiligtum der Pilger, hunderttausenden kommen seitdem fast 2 Jahrtausende, Notre-Dame von Chartres zu verehren.
La Salette La Salette
Das Heiligtum von Notre-Dame von Salette ist in etwa 1800 M hochgestellt. Höhe, in einer majestätischen Gegend, in der Mitte friedlicher Bergwiesen. Er ist in der ehemaligen Provinz von Dauphiné, in Körperland, in der Kante des Nationalparks von Ecrins gelegt. Er hat infolge einer Erscheinung der Jungfrau Maria zwei Kindern Hirten 1846 geboren.
Le Mont Saint Michel Le Mont Saint Michel
« Wunderwerk des Westens « , der Berg richtet sich Saint-Michel im Herzen der riesengroßen von den größten Europaebben und Fluten überschwemmten die Bucht auf. Das ist auf Anfrage des Erzengels Michels, « Chef der himmlischen Heerscharen « der heiliger Aubert, Bischof von Arranches baute die erste Kirche 709 und widmete sie. Diese erste Kirche hört nicht auf, während 8 Jahrhunderte vergrößert zu sein und nimmt seit dem XIII. Jahrhundert ihren Namen von (Wunderwerk).
Le Puy en Velay Le Puy en Velay
Im Südosten von Massiv Central gelegter Ausgangspunkt von « Via Podiensis » zu Heiligem Jacques de Compostelle in Spanien ist vor allem Puy-en-Velay eine außergewöhnliche Gegend. Ein vor Reichweiten von Zeit geschütztes der Jungfrau Maria gewidmetes Heiligtum ist seit es sehr Frühmittelalter erbaut gewesen.
Lisieux Lisieux
Lisieux, die Hauptstadt von Pays d’Auge, ist einer der charmantesten Orte der Normandie, die zwischen der Küste Fleurie strahlt (Deauville - Honfleur) im Norden und Vimoutiers und Orbec im Süden. Die Pilger strömen zahlreich in Lisieux, um sich bei heiliger Thérèse zu sammeln, die verkündet ist « Herrin der Missionen und sekundäre Herrin von Frankreich".
Lourdes Lourdes
Die Stadt von Lourdes hat sich wirklich seit der Mitte des XIX. Jahrhunderts, vom 1858 bis zu unseren Tagen entwickelt. Zwischen dem 11. Februar und dem 16. Juli 1858 erscheint die Jungfrau Maria 18 Mal bei der Höhle von Massabielle bei Bernadette Soubirous, zu der 14 Jahre alten von einer Familie Müller abstammenden jungen Mädchen. Heutzutage ist Lourdes der zweite katholische Wallfahrtsort der Welt nach Rom.
Nevers Nevers
Geschichts- und Kunststadt, Nevers ist auch eine internationale Stadt dank der Anwesenheit heiliger Bernadette. Eben in Nevers im Hauptgeschäft der Schwestern der Nächstenliebe, mit 23 Jahren nahm Bernadette Soubirous den Schleier und erlebte während 13 Jahren ein einfaches und gewöhnliches vollständig erfülltes Leben mit Gott und den anderen. Kommen Sie nach Nevers, sich auf die Schritte von Bernadette hinzuziehen, ihre Nachricht zu empfangen, die die Würde jeden Menschen sagt.
Notre Dame du Laus Notre Dame du Laus
Paray le Monial Paray le Monial
Im Süden von Burgund im Herzen « das Geschichts- und Kunstland von Charolais-Brionnais », Paray-Le-Monial ist um einen zu 970 clunisien Kloster geboren. Eben in dieser Stadt erscheint Jesus bei der heiligen Margerite-Maria Alacoque ( 1647-1690 ), die ihm Sein Herz enthüllt « vor der Liebe zu allen Männern brennend ».
Pontmain Pontmain
Eben am Kreuzweg der Provinzen von Maine, von Bretagne und von Normandie nistet Pontmain, das malerische Dorf ein, in dem die Jungfrau Maria bei Kindern erschienen ist, um ihnen eine Hoffnungsvolle Nachricht zu liefern.
Rocamadour Rocamadour
Rocamadour, auf Causse gelegtes Dorf, empfangen jedes Jahr 1,5 Million Besucher und Pilger. Echte Herausforderung für das Gleichgewicht ist Rocamadour, das in der Steilküste gepackt ist, ein superposition brauner Dächer, der Häuser und der Kirchen. Rocamadour ist von seinen 7 Kapellen bemerkenswert, die das Unserer Dame seit dem Frühmittelalter gewidmete Heiligtum zusammenstellen.
Sainte Anne d'Auray Sainte Anne d’Auray
Erster bretonischer Wallfahrtsort zieht Sainte-Anne-d’Auray jedes Jahr der Tausende Pilger und Touristen der ganzen Welt besonders am Tag der Großen Verzeihung Heiliger Anne an, am 26. Juli. Die Geschichte des Heiligtumes von heiliger-Anne von Auray hat im XVII. Jahrhundert, von den Erscheinungen heiliger Anne angefangen, « majestätische Dame « , Yves Nicolazic, den Pfählen Landmann in einer Nacht am Juli 1624.
Nouvel article Nouvel article
Peu après sa fondation au IXe siècle, le monastère de Vézelay possédant les reliques de sainte Marie-Madeleine devient un haut lieu de pèlerinage et l’une des capitales spirituelles de la chrétienté occidentale au Moyen Age. La basilique Sainte-Madeleine est un chef-d’œuvre de l’art roman bourguignon tant par son architecture que par ses chapiteaux et son portail sculptés.
Der Verein „Orte des Glaubens in Frankreich e.V.“ hat sich die Vernetzung von Fremdenverkehrsämtern und Pilgerbüros zur Aufgabe gemacht.
Ob Sie nun in Klöstern oder Kirchen spirituelle Erfahrungen suchen, sich über ihre architektonische, kultur- oder sozialgeschichtliche Bedeutung informieren möchten oder darüber hinaus die Sehenswürdigkeiten und die Landschaft der Umgebung erforschen möchten – wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung und Organisation Ihres Aufenthaltes in allen durch uns vernetzten Ortschaften, deren Bauwerke von der religiösen Geschichte und Gegenwart Frankreichs erzählen
Rechercher